Anmelden
Überblick

Deka-AbräumSparen im Überblick

  • Automatisch anlegen
    Verbleibendes Guthaben auf Ihrem Giro­konto wird zu einem festen Termin, zum Beispiel kurz vor dem Gehalts­eingang, auf Ihr DekaBank Depot um­gebucht und in Fonds­anteile investiert.
  • Flexibel bleiben
    Die Höhe des Rest­guthabens sowie den Termin zur Umbuchung bestimmen Sie selbst. Zudem können Sie das Abräum­sparen jeder­zeit kündigen.
  • Einfach aussetzen
    Falls mal kein Guthaben übrig ist, wird automatisch ausgesetzt und es erfolgt keine Anlage.
  • Schritt für Schritt zum Ziel
    Bereits mit kleinen Beträgen und unregel­mäßigen Einzahlungen ein Vermögen aufbauen – gerade im Zinstief. Ideal auch als Ergänzung zu einem bestehenden Spar­plan, um das Sparziel noch schneller zu erreichen.
  • Lang­fristig clever anlegen
    Lassen Sie den Durch­schnitts­kosten­effekt und den Zinses­zins­effekt für sich arbeiten.

Einen passenden Fonds finden

Finden Sie einen Fonds, der Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht und nutzen Sie die Möglichkeit der inter­nationalen Kapital­märkte – gerade im Zinstief. Entdecken Sie das Angebot Ihrer Sparkasse.1

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie bereits ein DekaBank Depot haben, können Sie das Deka-AbräumSparen direkt einrichten. Ansonsten eröffnen Sie einfach online ein Depot oder vereinbaren einen Termin mit Ihrem Berater.

So geht's

So einfach geht's

In 7 Schritten zum Abräum­sparen

  1. Girokonto auswählen
  2. Auftrags­details, wie Start­zeit­punkt, Höhe des Rest­betrags und Maximal­betrag, festlegen
  3. Depot auswählen
  4. Wert­papier auswählen
  5. Auftrags­übersicht
  6. Zusammen­fassung
  7. Bestätigung mit TAN

In 7 Schritten zum Abräum­sparen

  1. Girokonto auswählen
  2. Auftrags­details, wie Start­zeit­punkt, Höhe des Rest­betrags und Maximal­betrag, festlegen
  3. Depot auswählen
  4. Wert­papier auswählen
  5. Auftrags­übersicht
  6. Zusammen­fassung
  7. Bestätigung mit TAN

Gut zu wissen

Lassen Sie Ihr Rest­guthaben in etwa drei Tage vor dem Gehalts­eingang über­weisen. Falls Ihr Gehalt einmal früher eintrifft, wird es so nicht versehentlich automatisch umgebucht.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie bereits ein DekaBank Depot haben, können Sie das Deka-AbräumSparen direkt einrichten. Ansonsten eröffnen Sie einfach online ein Depot oder vereinbaren einen Termin mit Ihrem Berater.

Chancen und Risiken

Ihre Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen

  • Nutzen Sie interessante Anlage­möglichkeiten auf der ganzen Welt und reduzieren Sie Risiken durch die breite Streuung in Einzel­werte unterschiedlicher Anlage­klassen, Währungen, Länder und Regionen.
  • Verfügen Sie grundsätzlich börsen­täglich flexibel über Ihr Geld und passen Sie Ihre Anlage­beiträge nach Bedarf an. (Ausnahmen dazu gelten bei Offenen Immobilienfonds.2)
  • Wählen Sie eine Ihrer Chance-Risiko-Neigung entsprechende Spar- und Anlage­möglichkeit.
  • Vertrauen Sie auf das Know-how der Deka-Experten.

Wesentliche Risiken

  • Bedenken Sie, dass die konkreten Risiken von der Auswahl des Produktes abhängen.
  • Der Wert von Investmentfonds unterliegt Schwankungen, die sich auch nachteilig auf Ihre Anlage auswirken können.
  • Beachten Sie, dass die Marktentwicklung stark vom konjunkturellen Umfeld abhängt.

Ihre Wert­papier-Experten

Die DekaBank ist das Wert­papier­haus der Sparkassen-Finanz­gruppe und Partner Ihrer Sparkasse.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie bereits ein DekaBank Depot haben, können Sie das Deka-AbräumSparen direkt einrichten. Ansonsten eröffnen Sie einfach online ein Depot oder vereinbaren einen Termin mit Ihrem Berater.

1 Kapital­markt­bedingte Währungs- und Wert­schwankungen können sich negativ auf Ihre Anlage auswirken.

2Anlagen in Offenen Immobilien­fonds unterliegen einer Mindesthalte­dauer von 24 Monaten. Die Rückgabe muss unter Einhaltung einer Frist von zwölf Monaten angekündigt werden. Gegebenenfalls erfolgt die Rücknahme nur zu bestimmten Rücknahme­terminen.

Diese Information kann ein Beratungs­gespräch nicht ersetzen. Allein verbindliche Grund­lage für den Erwerb von Deka Investment­fonds sind die jeweiligen wesentlichen Anleger­informationen, die jeweiligen Verkaufs­prospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.

i